Not- und Sicherheitsbeleuchtung

Für öffentliche Gebäude (dazu gehören auch Büros, Geschäfte und z.B. Arztpraxen) sind Not- und Sicherheitsbeleuchtungen vorgeschrieben.

Durch die Installation eines ausgereiften Systems beweisen Sie Verantwortungsbewusstsein Ihren Kunden und Mitarbeitern gegenüber.

Not- und Sicherheitsbeleuchtungen müssen im Ernstfall zwar offensichtlich und auffallend sein, können aber im Normalfall zurückhaltend und ästhetisch erscheinen.

Wir installieren Ihnen entsprechende Lichtlösungen. Fragen Sie unseren Experten nach einfach zu installierbaren Leuchten mit geringem Wartungsaufwand.

Notbeleuchtung ist nach der Norm als eine Beleuchtung definiert, die bei Störung der allgemeinen künstlichen Beleuchtung wirksam wird. Als Ersatzenergie stehen dabei folgende Systeme zur Verfügung: Einzelbatterie, Gruppenbatterie, Zentralbatterie, Aggregate oder ein besonders gesichertes Netz.

 

Die Notbeleuchtung gliedert sich in Sicherheitsbeleuchtung und Ersatzbeleuchtung

Bei der Sicherheitsbeleuchtung unterscheidet man zwischen:

 

  • Sicherheitsbeleuchtung für Rettungswege
  • Antipanikbeleuchtung und
  • Sicherheitsbeleuchtung für Arbeitsplätze mit besonderer Gefährdung

 

Ersatzbeleuchtung ist derjenige Teil der Notbeleuchtung, der für die Weiterführung des Betriebes über einen begrenzten Zeitraum ersatzweise die Aufgabe der Allgemeinbeleuchtung übernimmt.

Lassen Sie sich von unseren Experten genauer informieren.

Hier finden Sie uns

Elektrotechnik Hesselbarth

GmbH
Schießhausstr. 8

97228 Rottendorf

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 (9302) 60799-27

+49 151 17251244

 

oder schicken Sie uns eine e-mail an info@elektro-team.info

Sponsoring

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elektrotechnik Hesselbarth - Ihr Fachbetrieb für Elektroinstallationen